Büroschränke / Aktenschränke
Kontakt

 

Ergonomie am Arbeitsplatz

Büroplanung in Auftrag geben
weitere Bilder finden sie hier...
zur Einrichtungsberatung





Ergonomische Büromöbel: der  Gesundheit zuliebe...

Büroplanung beauftragen

Ergonomische Büromöbel

Der Begriff Ergonomie setzt sich aus den beiden griechischen Begriffen ergon (Arbeit, Werk) und nomos (Gesetz, Regel) zusammen, also um Regeln für die Gestaltung von Arbeitsmitteln und Arbeitsplätzen. In dem Bereich ergonomische Arbeitsplatzgestaltung geht es bei dem Ergonomiebegriff heute insbesondere darum die Mitarbeiter an der „Mensch-Maschine-Schnittstelle“ vor körperlichen Schäden auch bei der langfristigen Ausübung Ihrer Tätigkeit zu schützen. Entsprechend ist die Aufgabenstellung die bestmögliche Größe und Form der Arbeitsfläche festzulegen und dabei vor allen Dingen die optimalen Abstände der Arbeitsmittel (Unterlagen, Bildschirm, etc. ) und deren flexible Organisierbarkeit für die Mitarbeiter zu definieren.

Gerade beim typischen Büroarbeitsplatz ist es schon allein aus dem Grund der Reduktion von Ausfalltagen der Mitarbeiter bedingt durch die „Volkskrankheit Rückenschmerzen“ wichtig unter zu Hilfenahme ergonomischer Bürostühle und Bürotische und einer ergonomischen Arbeitsplatzanordnung durch den Einsatz von Stellwänden vorzubeugen. Eindrucksvoll wird dies durch aktuelle Forschungen unterstrichen die darlegen dass chronische Rückenbeschwerden heute bereits mehr als 40% der arbeitsbedingten Krankheiten ausmachen.

Am wichtigsten ist ein ergonomischer Sitzplatz, denn dieser trägt in wesentlichem Maße zu einer entspannten Haltung und somit automatisch zu einem effizienteren Arbeiten bei.

Mehr Infos zum Thema ergonomische Bürostühle

 

Ergonomischer Arbeitsplatz; bei Fragen helfen wir Ihnen gerne
© Gabriele Lehner